31/2015 Trainingsauftakt wegen Hallenrenovierung verschoben

Aufgrund der länger andauernden Renovierungsarbeiten in der Turnhalle Jungferntal können die Ringer des KSV Kirchlinde zurzeit nur im Pavillon hinter der Turnhalle trainieren. Das Training der Sportakrobaten muss leider komplett ausfallen. Die Vorbereitung auf die neue Saison ist damit schon erheblich gestört.

Der reguläre Trainingsbetrieb aller Gruppen des KSV in der Turnhalle Jungferntal soll dann wieder ab Dienstag, 18. August 2015, laufen.

Das Training der Kinder- und Familiengruppen in der Turnhalle Hangeney startet wieder am Donnerstag, 13. August 2015.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok