37/2015 KSV-Niederlagen gegen Rheinhausen und Gütersloh

Am letzten Wochenende traten beide KSV Teams in der Turnhalle Jungferntal an. In der Bezirksliga unterlag die KSV Reserve dem Gegner aus Gütersloh mit 20:36. Dabei kam erstmals der kurzfristig noch vom ASV Heros Dortmund zum KSV gewechselte Neuzugang Daniel Surkamp zum Einsatz. Die Kirchlinder Punkte holten Rene Gerbenz (8), Daniel Surkamp (8) und Sven Stolzewski (4).

Im Verbandsligakampf gegen den Spitzenreiter AKS Rheinhausen gab es für den KSV eine 9:17 Niederlage. Die 9 Punkte holten vier KSV Ringer und zwar Maximilian Povalej (4), Jens Friedhoff (1), Senol Sakalli (2) und Mihael Yuzeir (2).

 

KSV Kirchlinde reist zur RG Hürth/Rheinbach

Am Samstag, 19. September 2015, muss der KSV in der Verbandsliga NRW beim Oberliga-Absteiger RG Hürth/Rheinbach antreten. Der Kampf in der Turnhalle der Hauptschule Dedrichsgraben in Rheinbach beginnt um 19.30 Uhr. Die RG hat wie der KSV jeweils 2 Siege und 2 Niederlagen auf dem Konto.

Der Kampf der 2.Mannschaft in der Bezirksliga beim AC Hörde 04 muss verlegt werden, da die Turnhalle der Brücherhofschule noch gesperrt ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok