42/2018 Top 10 Platzierung beim internationalen Turnier

Beim 13. internationalen Berliner Mädchen und Frauen Turnier im Ringen errang Marie Steinitz vom KSV Kirchlinde einen sehr guten 10. Platz.

Im Teilnehmerfeld der 57kg-Klasse von 26 Kadettinnen befanden sich u.a. Ringerinnen aus Frankreich, Kroatien, Norwegen und Polen. Im Auftaktkampf verlor Marie nach Punkten gegen eine Französin. Im nächsten Kampf gewann Marie mit einem Schultersieg gegen eine Ringerin von der WKG Weitenau-Wieslet. Auch den dritten Kampf gewann Marie, ihre Gegnerin aus Polen besiegte sie nach Punkten.

Gegen die spätere Silbermedaillengewinnerin vom AC Regensburg unterlag Marie nach Punkten, sodass am Ende der 10. Platz feststand.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok