05/2019 KSV Kirchlinde richtet Deutsche Meisterschaft aus

Der KSV Kirchlinde hat vom Deutschen Ringer-Bund e.V. die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft der B-Jugend (13-14 Jahre) im Freistil übertragen bekommen.

Die Titelkämpfe finden vom 26. bis 28. April 2019 in der Sporthalle Huckarde, Parsevalstraße, statt. Der KSV wird dann bereits nach 1993, 1994, 1996, 1997, 2001, 2006, 2010, 2013 und 2016 zum 10.Mal eine Deutsche Meisterschaft ausrichten.

Die Wettkämpfe beginnen am Freitag, 26. April 2019, um 18.00 Uhr mit der Eröffnungsfeier und Qualifikationsrunden in allen Gewichtsklassen. Die Eröffnungsfeier wird musikalisch begleitet vom Trommlerkorps „Gut Klang“ Kirchlinde. Bezirksbürgermeister und Schirmherr der Veranstaltung Harald Hudy wird zusammen mit den Verantwortlichen des Deutschen Ringer-Bundes die Meisterschaft eröffnen.

Am Samstag, 27. April 2019, werden die Wettkämpfe mit weiteren Qualifikationsrunden in zwei Abschnitten ab 9.30 Uhr und ab 14.00 Uhr fortgesetzt.

Am Sonntag, 28. April 2019, stehen die Finalkämpfe um Platz 3 und 5 ab 9.30 Uhr und die Finalkämpfe um Gold mit Siegerehrung ab 11.00 Uhr auf dem Programm.

Der KSV Kirchlinde würde sich freuen viele Zuschauer in der Sporthalle Huckarde begrüßen zu können. Für das leibliche Wohl der Besucher wird gesorgt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok