46/2019 KSV braucht Unterstützung der Fans am Wochenende

In der Abstiegsrunde der Oberliga NRW hat der KSV die erste Niederlage kassiert. Nach dem erfolgreichen Auftakt gegen RG Hürth/ Rheinbach am 9.11 verlor die 1.Mannschaft des KSV am vergangen Samstag in Aachen mit 30:10 Punkten beim TV Aachen-Walheim. Einzig Martin Tasev und Calvin Stiller besiegten ihre Gegner aus Aachen, beide vorzeitig auf Schultern.

Nach dieser Niederlage liegt der KSV punktgleich 2:2 mit dem KSV Hohenlimburg, dem Gegner des kommenden Wochenendes. Daher braucht der KSV beim Heimkampf am Samstag, 23.11., die volle Unterstützung aller Fans, um den Oberligaverbleib zu sichern. Der Kampf der 1. Mannschaft findet um 19.30 Uhr in der Turnhalle Jungferntal statt.

Die 2.Mannschaft des KSV verlor am vergangenen Wochenende beim KSV 02 Gütersloh mit 39:30 Punkten. Am kommenden Samstag empfängt die Bezirksligamannschaft den KSV Jahn Marten 05 bereits um 18.00 Uhr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok